Willkommen beim Gerhard Winklhofer Bildungswerk e.V.!

Das Gerhard Winklhofer Bildungswerk e.V. (GWB) ist eine privatwirtschaftliche, nicht gewinnorientierte  Bildungseinrichtung der iwis-Gruppe, die im Jahr 2004 mit dem Ziel gegründet wurde,

  • einen hochqualifizierten Nachwuchs für die Branche zu fördern,
  • die Philosophie des lebenslangen Lernens mit unternehmerischer Tatkraft zu unterstützen und
  • die Institution Familie über verschiedenen Ansätze zur Integration von Familie und Beruf zu stärken.


Die grundlegende Philosophie und Ausrichtung des Gerhard Winklhofer Bildungswerkes e.V. zeigt das GWB-Bildungsmodell „Networking pro Bildung“:

Das GWB trägt den Namen seines Gründers und iwis-Gründerenkels Gerhard Winklhofer, der sich seit jeher für die verschiedenen Ebenen einer berufs- und bedarfsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildung innerhalb der deutschen Zulieferindustrie für Automobil-, Maschinen- und Anlagenbau stark macht.

In diesem Kontext vereint das Gerhard Winklhofer Bildungswerk e.V. sämtliche Bildungsaktivitäten der gesamten iwis Gruppe. Darüber hinaus werden die folgenden Stakeholder in die Bildungskonzeption integriert :

  1. das umfangreiches iwis-Netzwerk aus Lieferanten und Kunden,
  2. die inländischen Mitbewerber der iwis-Gruppe sowie
  3. die regionale Öffentlichkeit.


Über die Integration der verschiedenen Partner sowie deren Kompetenzen versteht sich das GWB als ein wichtiger Kompetenzträger der Branche, der Innovationen treibt und damit seinen Netzwerkpartnern die entscheidenden Wettbewerbsvorteile in einer zunehmend dynamischen Globalisierung bieten kann.